Fokus auf die Fonds- und Finanzbranche

Unsere Spezialisierung: Fondsthemen

Als Werbeagentur in Bad Homburg bei Frankfurt gehören Fondsthemen zu unseren Spezialisierungen. Eine ganze Reihe von Fondsanbieter, Asset Managern und Ratingagenturen vertraut uns – oft seit vielen Jahren. Warum? Weil wir die Branche, Vertriebswege und Kundenwünsche kennen: sei es mit Blick auf institutionelle Anleger, Finanzberater, Vertriebspartner oder Endkunden.

Fonds und strategisch wichtige Finanzprodukte positionieren, zugespitzte Kernbotschaften formulieren, Kampagnen entwickeln und alle Kampagnenelemente effizient umsetzen: Darin haben wir jahrzehntelange Erfahrung. Als inhabergeführte Werbeagentur finden Sie bei uns Kontinuität in der Betreuung und genau die Leistungen, die für Sie angesichts des Wandels Ihrer Branche wichtig sind: für aktive oder passive Produkte, Aktien- oder Anleihethemen, Misch- oder Spezialfondsstrategien, Total Return oder nachhaltige Ansätze und ESG-Aspekte.

Fonds-Kampagnen und Projekte für:

Allianz Global Investors  |  Credit Suisse  |  Fidelity  |  Franklin Templeton  |  KanAm Grund  |  Invesco  |  Schroders  |  Morningstar


Weitere Kunden aus dem Finanz- und Versicherungsbereich: z. B. American Express, BayernLB, Degussa Bank, HDI Gerling, Helaba, ING.

Werbeagentur Frankfurt: Leistungen für Fondsgesellschaften

Consulting
Positionierung | Zielgruppen-Optimierung (IFA, Reseller, Institutional) | Fonds-Launch-Strategie | Dialogcheck

Social Media
Profil-Optimierung und Posts für LinkedIn, Xing, Facebook, Twitter | Blog-Redaktion

Kreation
Corporate-Design | Corporate-Tonality | Markenauftritt | Kampagnen

Offline
Anzeigen | Mailings | Broschüren | Factsheets | Whitepaper | Kundenmagazine

Online
Landingpages | Mikrosites | Display und Social Media Ads | SEO | E-Mail-Newsletter

Messen und Events
Live, Hybrid oder Digital | Konzeption | Planung | Vor-Ort-Betreuung

Motion
Erklärfilm | Screencast | Inverview

PR
Redaktion | Fachbeiträge | Umfragen | Studien


Wo andere Werbeagenturen in Frankfurt oder andernorts aufhören,
fangen wir erst richtig an. 
 

Drei von vielen Beispielen: Wir haben schon Fondsschließungen kommunikativ begleitet, Shareholder-Informationen strukturell, optisch und inhaltlich optimiert, den gesamten Standard-Schriftverkehr unter die Lupe genommen und verständlicher und kundenfreundlicher aufbereitet

Arts & Others arbeitet sehr prozessorientiert und begleitet die Digitalisierung der Fondsbranche. Angefangen bei der Optimierung von Teilprozessen wie Newsletter-Strecken bis hin zu kompletten digitalen Antrags- und Abwicklungsprozessen.

Unsere Arbeiten für Fondsgesellschaften
 

 

Verständlichkeit und Storytelling für Fonds

Verstehen Finanzberater und Privatkunden schnell und einfach, welche Vorteile Ihre Fonds für sie haben? Machen Sie es institutionellen Investoren bequem, Ihre fachlichen Informationen zu lesen? Reihen Sie Fakten aneinander oder präsentieren Sie eingängige Geschichten, die im Kopf bleiben – auf Neudeutsch „Storytelling“?

Weiter lesen


Bewegtbild: Fondsthemen verständlich erklären

Immer weniger Menschen lesen gerne längere Texte. Das ist eine hundertfache belegte Erkenntnis, und sie hat eine klare Konsequenz: Wer nicht lesen mag, darf schauen. Indem Kernelemente erklärend oder imagewirksam ins Bild gesetzt werden – mit einem ein- oder mehrsprachigen Erklärfilm.

Weiter lesen


Corporate Wording als Differenzierungsmerkmal

Sicher haben Sie ein durchdachtes Erscheinungsbild, festgehalten vermutlich in einem CD-Manual. Doch enthält es auch konkrete Aussagen zur sprachlichen Seite? Zu Tonalität und Verständlichkeit? Gar zu einem erkennbaren Corporate Wording? Lesen Sie hier, wie sich das für Fondsgesellschaften umsetzen lässt.

Whitepaper lesen