Verkaufspräsentationen: die 3 Erfolgsfaktoren

Wirkungsvolle Verkaufspräsentationen entwickeln – worauf kommt es dabei an? Als Werbeagentur arbeiten wir oft an der Schnittstelle zwischen Marketing und Vertrieb und wissen: Drei Erfolgsfaktoren müssen zusammenspielen, damit eine "Präsentation" zu einer "Verkaufspräsentation" wird.

1. Story und Inhalt der Verkaufspräsentation

Content ist King. Ja, stimmt. Doch das gilt nicht für jeden Content, und es gilt auch nicht für ein "zuviel" an Content.

Was bei einer Verkaufspräsention stimmen muss, ist die Story. Klarer Nutzen, kiare Vorteile, klare Beweise – und ein Unterhaltungsfaktor. Viele Kunden schätzen es übrigens sehr, dass wir gerne ein komplettes Redeskript zur Verkaufspräsentation mitliefern. Auch inklusive Training für das Salesteam oder andere Präsentatoren.

2. Struktur und Kreation der Verkaufspräsentation

Wenn Inhalt und Story stehen, müssen sie überzeugend "verpackt" werden.

Als Werbeagentur kämpfen wir stets um Seiten und Bilder, die im Kopf bleiben. Muss wirklich alles auf der Folie stehen? Oder reichts im Skript? Welche Bilder, Icons, Infografiken unterstützen die Story am besten? Und müssen wir wirklich mehr als 10-20 Folien gestalten, um die Verkaufsstory in der Präsentation rüberzubringen?

3. Technische Plattform der Verkaufspräsentation

"Was für eine Frage, natürlich PowerPoint - die Frage ist doch nur, ob 4:3 oder 16:9?!?"

Ja, sowas hören wir oft. Und nicht selten ist ppt tatsächlich die effizienteste Lösung. Auch weil Salesteams damit oft gut umgehen können. Doch es gibt sehr sehr coole Alternativen, und zwar nicht nur das bei Mac-Usern beliebte Keynotes. Prezi zum Beispiel - erlaubt eine ganz andere Logik beim Herangehen.

Beispiele für gute Verkaufspräsentationen

Über die Jahre haben wir als Werbeagentur bestimmt eine mittlere dreistellige Zahl von Verkaufspräsentationen entwickelt, gesichtet, bearbeitet, aktualisiert, optimiert. 

R+V Versicherung
Unsere vielleicht umfangreichste Verkaufspräsentation, in PowerPoint umgesetzt. Gesamt mehr als 500 Seiten, inklusive Programmierung für individuelle Zusammenstellung.

Fidelity
Jetzt wird's musikalisch – mit einer B2B-Präsentation, die wir komplett mit musikalischen Bezügen komponiert haben.

American Express
Hier haben wir verschiedenste Verkaufspräsentationen entwickelt, in der Regel mit Fokus auf B2B - auch für Zielgruppen wir etwa Apothekerinnen und Apotheker.

KanAm Grund Group
Das CD weiterentwickeln und zugleich eine überzeugende Verkaufspräsentation entwickeln: Das war die Aufgabe für den namhaften Anbieter von Immobilienfonds (offener Fonds / Spezial-AIF). Realisiert mit einem neuen Icons-Stil, spannenden Bildperspektiven und einer frischen Tonalität.