Verkaufsmaterial für den chinesischen Markt

Wir arbeiten für verschiedene Kunden in internationalen Projekten. Dazu gehört, dass Kampagnen oder Materialien in verschiedenen europäischen Märkten eingesetzt werden – und manchmal auch weltweit. Dazu gehört manchmal auch, dass bei Texterstellung und Abstimmung  Englisch die Ausgangssprache ist.

Doch Verkaufsunterlagen für einen Technologieanbieter entwickeln, die speziell auf den chinesischen Markt zugeschnitten sind? Weil im Robotik- und Cobot-Geschäft die Musik in China spielt? Das ist kein "Alltagsgeschäft". Gut, dass wir Herausforderungen lieben.

Das Ergebnis ist eine Verkaufsmappe, die mit produktbezogenen Einlegeblättern ergänzt werden kann. Die gestalterische Basis dafür haben wir "on the flight" flexibel mitentwickelt. Denn Innowelle hatte als Start-up noch kein festgeschriebenes CD. So haben wir verschiedene Gestaltungselemente, Farben, Typografie etc. anhand des Projektes definiert. Materialien haben den Kunden überzeugt und kamen im chinesischen Markt an. Logisch, dass die Zusammenarbeit weiterging – unter anderem mit einem Produktkatalog.

Zielgruppe: B2B (China & weltweit)

Zeitraum: 2019