E-Mail-Serie „Coronakrise“

E-Mail Journey

Im März 2020 wurde die beginnende Coronapandemie schnell zur Finanzkrise. Es herrschte große Nervosität im Finanzmarkt und Kunden haben ihre Fonds verstärkt verkauft. Daher wollte Fidelity als einer der führenden Fondsspezialisten seinen Vertriebspartnern ein Werkzeug an die Hand geben, wie sie ihren Kunden auch in der Krise überzeugende Antworten geben können.

Dafür haben wir eine Start-E-Mail und weitere thematische Mails entworfen. Zunächst hat Fidelity die Start-E-Mail an eine ausgewählte Gruppe von Finanzberatern versendet. Die Empfänger konnten sich darüber zu einem PartnerPaket aus neun E-Mails anmelden. Inhalt: Wissenswertes zur Coronakrise und Vergleich mit anderen Finanzkrisen. Die Mails wurden bereits ab April verschickt. In jeder Mail gab es trackbare Absprungpunkte zu weiterführenden Infos auf der Fidelity-Website. Getrackt wurden auch die Opening-Rates etc. Der Erfolg der Mailserie zeigt, wie hoch der Informationsbedarf war:

Öffnungsrate Start-E-Mail: über 20%
Öffnungsrate Contentmails: über 40%

Wir haben die Mailserie mehrfach leicht angepasst, je nachdem wie sich die Märkte in der Krise entwickelt hatten. Im November 2020 wurde die Mailserie nochmals erweitert. Fokus der neuen Mails: Wie sieht die Welt nach Corona aus?

Zielgruppe: Finanzberater/Vertriebspartner

Umfang: E-Mail-Serie und eine der thematisch passenden Landeseiten

Zeitraum: Q3-Q4 2020

fidelity.de16:36
https://www.fidelity.de/themen-maerkte/themen-im-fokus/die-neue-wirtschaftsordnung/